Sonnenland Mittelburgenland

Das Mittelburgenland empfängt Sie mit einem sonnigen Hallo - und das an 300 Tagen im Jahr. Aus diesem Grund trägt es auch den Namen „Sonnenland Mittelburgenland“.

Gerne laden wir Sie ein, es näher kennenzulernen und sich auf sonnige Erlebnisse einzulassen.

Ganz oben auf der Hitliste steht Europas führende Baby- und Kleinkindertherme: die Sonnentherme Lutzmannsburg Frankenau, die mit puren Badespaß auf Sie und Ihre Familie wartet.

Eine Vielfalt an Aktiv-Angeboten bietet sich bei der einzigartigen Draisinentour: auf insgesamt 23 km Länge kann das Sonnenland Mittelburgenland per Fahrraddraisine erkundet werden. Wer es rasanter haben möchte, kann sich auf eine Sonnenland Quadtour abseits der Straßen begeben. Auf E-Bikes oder Segways geht es quer durch die mittelburgenländische Naturlandschaft, über Stock und Stein, durch die Weinberge.

Auch naturbewusste Wanderer sowie sportbegeisterte Skater und Radfahrer erleben das Mittelburgenland von ihrer sportiven Seite. Entspannt von zu Hause aus lassen sich mit dem digitalen Tourenguide Wander- und Radrouten planen.

Im Sonnenland Seilgarten überschreiten Kinder und Erwachsene mutig persönliche Grenzen, entwickeln mentale Stärken und entdecken neue Fähigkeiten.

Die atemberaubende Landschaft lässt sich in den beiden Naturparks - Landseer Berge und Geschriebenstein-Irrötkö auf famose Art genießen. Eine spektakuläre Kulisse für die Burgen, Burgruinen und Schlösser unseres Mittelburgenlandes.
Die kulturelle Vielfalt lässt sich in kleinen sehenswerten Museen entdecken. Altes erhaltenes Handwerkswissen wie z. B der Blaudruck, wird von Generation zu Generation weitergegeben. In Schaubetrieben sind Besucher eingeladen, diese Tradition mitzuerleben. Einst verlief die „Bernsteinstraße“ der Römer durch unsere Region. Auf Schautafeln kann man den Spuren der Römer, deren Schaffen und Wirken der Römer kennenlernen.

Aber auch der Genuss darf nicht zu kurz kommen. Denn das Sonnenland trägt noch einen weiteren verheißungsvollen Namen: Blaufränkischland. Gutsortierte Vinotheken, renommierte Winzer und gemütliche Buschenschanken laden Sie ein, die fruchtig würzigen, gebietstypischen Rotweine zu verkosten.