Heizkostenzuschuss 2018/2019

Beantragung bis 28.02.2019 möglich!

Das Land Burgenland gewährt zur teilweisen Abdeckung gestiegener Heizkosten in der Heizperiode 2018/2019 BurgenländerInnen einen einmaligen Heizkostenzuschuss von EUR 165,- pro Haushalt.

Anträge auf Gewährung eines Heizkostenzuschusses können unter Vorlage eines Einkommensnachweises ab 14.11.2018 bis 28. Februar 2019 am Gemeindeamt eingebracht werden. Spätere Antragstellungen werden nicht mehr berücksichtigt.

Der Heizkostenzuschuss wird unabhängig von der Art der verwendeten Brennstoffe gewährt, sofern nachstehende Voraussetzungen erfüllt werden:

  1. Hauptwohnsitz im Burgenland (Stichtag 14.11.2018)
  2. Bezug eines monatlichen Einkommens bis zur Höhe des Nettobetrages des jeweils geltenden ASVG - Ausgleichszulagenrichtsatzes sowie dem Bgld. Mindestsicherungsgesetzes  

Dieser beträgt für das Jahr 2018/2019 - netto:

  • für alleinstehende Personen: Euro 864,--
  • für alleinstehende PensionistInnen
    (mit mindestens 360 Beitragsmonaten) € 970,--
  • für Ehepaare/Lebensgemeinschaften: Euro 1.296,--
  • pro Kind: Euro 166,--
  • für jede weitere Person im Haushalt: Euro 432,--

Hier finden Sie den Antrag auf Gewährung eines Heizkostenzuschusses.