Jugendticket für Bus und Bahn - Anfang August 2017

Jugendtickets können von SchülerInnen bzw. BerufsschülerInnen einer Schule mit Öffentlichkeitsrecht und Lehrlingen unter 24 Jahren mit anerkanntem Lehrverhältnis sowie von AbsolventInnen des freiwilligen Sozialjahres bzw. des freiwilligen Umweltschutzjahres sowie PolizeischülerInnen unter 24 Jahren, deren Schule, Lehrstelle, Dienststelle und/oder Wohnsitz in Wien, Niederösterreich oder dem Burgenland liegt, genützt werden. Die Tickets für das Schuljahr 2017/2018 gelten vom 1. September 2017 bis 15. September 2018. Die Tickets für das Schuljahr 2016/2017 sind noch bis zum 15. September 2017 mit im Jahr 2017 ausgelaufenem Berechtigungsausweis gültig.

Überall gültig
Mit dem Top-Jugendticket um € 60 können alle im Verkehrsverbund verkehrenden Busse und Bahnen benützt werden. Dazu gehören nicht nur die ÖBB, die Wiener Linien, der Postbus oder Dr. Richard, sondern auch alle kleineren Bus- und Bahn-Unternehmen sowie Stadtverkehre oder Wieselbusse. Es gibt nur wenige Ausnahmen, wie etwa touristische Angebote oder die private WESTbahn. Damit steht ein riesiges Verkehrsnetz an allen Tagen des Jahres – auch in den Ferien – zur Verfügung und es gibt kaum einen Ort, den man mit dem Top-Jugendticket nicht erreichen kann. Das Jugendticket um € 19,60 hingegen gilt für Fahrten mit den benötigten Öffis zwischen Hauptwohnsitz und Schule bzw. Lehrstelle.

Vielerorts erhältlich:

Persönlich erhalten Sie das Ticket bei folgenden Stellen:

- Postfilialen und vielen Post Parntern in NÖ und BGLD
- VOR-ServiceCenter in der BahnhofCitiy Wien West
- Vorverkaufsstellen und Automaten der Wiener Linien
- Viele Trafiken in Wien

Online erhalten Sie das Ticket (gegen Verlust gesichert) im:

- VOR-Online-Ticketshop auf shop.vor.at
   Neu: Jetzt auch für das Smartphone
- ÖBB-Ticketshop auf tickets.oebb.at oder ÖBB APP
- Online-Ticketshop der Wiener Linien auf shop.wienerlinien.at

Tickets für das Schuljahr 2017/2018 können ab Mitte Juni 2017 im VOR-Online-Ticketshop sowie in den Online-Ticketshops der Wiener Linien und ÖBB erworben werden. Der Verkaufsstart bei den übrigen Verkaufsstellen erfolgt Anfang August 2017.

Einfach umsteigen
Wer ein Jugendticket besitzt, kann jederzeit gegen Aufzahlung von € 40,40 auf das Top-Jugendticket umsteigen. Es kann sich bezahlt machen, denn in den Sommerferien gibt es viele attraktive Ziele in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zu entdecken.

Gültigkeit
Die neuen Jugendtickets gelten für das kommende Schuljahr vom 01.09.2017 bis zum 15.09.2018 und sind in Kombination mit einem Schüler-, Berufsschul- oder Lehrlingsausweis gültig.

 

Infofolder Jugendticket