Hunde - vermehrte Beschwerden

Die Beschwerden der Dorfbevölkerung in Bezug auf die Verschmutzung unseres Ortes durch Hundekot werden immer häufiger. Hundebesitzer werden abermals aufgefordert, den Kot ihrer Hunde mitzunehmen und entsprechend zu entsorgen. Sackerl dafür sind kostenlos am Gemeindeamt erhältlich!

Da vermehrt Beschwerden bezüglich der Hundehaltung im Ortsgebiet auftreten, hat der Gemeinderat die diesbezügliche Verordnung angepasst.

Die Verordnung vom 26. März 2015 über die Hundehaltung im gesamten Gemeindegebiet finden Sie hier unter Top16!